← Zurück

Innovation: Redesign der Opern-Erfahrung in Island!

islandicoperaNov. 2015

Flavia Bleuel und Hedwig Schaefer moderierten einen dreitägigen Design-Thinking-Workshop mit sehr diverser Besetzung: Musiker, Komponisten, Lichtdesigner, Projektmanager, Opernenthusiasten und -skeptiker gleichermaßen. Das Ziel: Eine Zukunftsvision für die Isländischen Oper zu entwickeln.

Das große Finale bestand aus einem Networking-Event, bei dem Bürger aller Altersstufen und mit unterschiedlichen (musikalischem) Hintergrund in die Harpa eingeladen wurden, um gemeinsam Ideen zu sammeln für die zukünftige Gestaltung ihres Opernhauses und des Programms.